Impact Investments
Impact Investments nehmen stetig zu. In seiner jüngsten Umfrage berichtet GIIN von Investoren, die mit einem CAGR von 13% über 5 Jahre weltweit insgesamt $ 228 Mrd. verwalten. Das ist die beste Prognose der Größe des gesamten Impact Investing Markts. Gewinnorientierte Investitionen mit sozialer und ökologischer Ausrichtung werden durch unterschiedliche Anlegertypen in diversen Sektoren (Gesundheit, Bildung, Mikrofinanzen etc.) auf allen Kontinenten getätigt. Die häufigsten Investitionen sind Private Equity, Private Darlehen oder Mezzanine Kapital - und sie zielen auf Marktrenditen, Renditen unter dem Markt oder Kapitalerhalt. Die Wirkungsmessung ist sehr unterschiedlich, in der Regel werden Maßstäbe der SDGs der United Nations zugrunde gelegt.
Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Sozialunternehmen und Impact Fonds, mit denen ich gearbeitet habe.

Beispiel Sozialunternehmen und Impact Fonds

image

Energie in Afrika & Asien

African Clean Energy: Saubere Kochherde mit Stromanschluss Read More
image

Inklusion von Autisten

auticon: Anstellung von Autisten zum Softwaretesten Read More
image

Häuserbau in Nepal

abari: Nachhaltiger Häuserbau aus Bambus und Lehm Read More
image

Sozialer Real Estate in Europa

Revive: Säuberung von Brachland und inklusive grüne Architektur Read More
  • 1
  • 2

Sozialunternehmen
Neugegründete Sozialunternehmen schiessen wie Pilze aus dem Boden. Aber auch traditionelle Unternehmen werden laut Deloitte nicht mehr nur an ihrem Gewinn gemessen, sondern auch an ihrem Beitrag für Gesellschaft und Umwelt. Sozialunternehmen wirken in verschiedenen Sektoren (u.a. Wohnraum, Energie, Agrikultur) und Geographien. Manche erzielen Gewinne durch den Verkauf von Produkten, andere sind hybride, d.h. ihre eigenen Einnahmen werden durch Subventionen unterstützt. Sozialunternehmen benötigen neben Kapital von Impact Investoren oftmals auch technische Unterstützung.
Unten finden Sie eine mögliche Auswahl von Impact Investoren.

Beispiele von Impact Investoren

  • 1
  • 2

Emotionale Intelligenz
Die neue Wirtschaft fordert einen Bewusstseinswandel. Führungskräfte brauchen das Zusammenspiel von Herz und Verstand, Emotionen und Intellekt. Dies sichert dem Unternehmen sein Wohlergehen und die Balance zwischen Wirkung und Profit. Emotionale Intelligenz, bekannt geworden durch Daniel Goleman, gewinnt auch bei traditionellen Unternehmen zunehmende Relevanz. Eine Studie zeigt, dass Emotionale Intelligenz mit 58 Prozent der stärkste Prädiktor für gute Leistung ist. Diese Kompetenz umfasst Selbstwahrnehmungs- und Steuerungsfähigkeiten, sowie Empathie und Beziehungsfähigkeit. Im Folgenden finden Sie einige Vorteile, die sich durch Emotionale Intelligenz ergeben.

Vorteile von Emotionaler Intelligenz

image

Innerer Kompass

Emotionale Intelligence hilft uns unserem wahren Selbst zu begegnen. Von diesem Ort können wir ein selbstbestimmtes Leben führen und sind nicht ständig von aussen bestimmt. EI verbindet uns auch mit der Intuition, dort steckt unsere Magie.
image

Resilienz um Wandel durchzustehen

Emotionale Intelligenz fördert eine starke Verbindung mit uns selbst, das Bewusstsein über unsere wahren Kapazitäten sowie das Vertrauen diese zu behaupten. Das ist die Medizin gegen Burn-out.
image

Compassion für Potenzialentfaltung

Das Mitgefühl mit uns selbst und den anderen ist Fundament einer jeden gesunden Beziehung. Es erfordert Güte, die Anerkennung unserer gemeinsamen Menschlichkeit und Achtsamkeit.
  • 1
Nina Impact Investing Emotional Intelligence1
 
Sehr gerne würden wir mehr über unsere Erfahrungen und Einschätzung des Sektors mit Ihnen bei einem persönlichen Treffen teilen.
Lassen Sie uns hier einen Termin vereinbaren!